Hanna Lysimeter HI83900 zur Nährstoffüberwachung im Wurzelbereich

Hanna Lysimeter HI83900 zur Nährstoffüberwachung im Wurzelbereich
74,97 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 6-12 Werktage

Länge:

  • HI83900-30
  • Das Lysimeter HI83900 ist ein ideales Instrument zum Sammeln von Bodenlösungsproben und der anschließenden quantitativen chemische Analyse durch einen Photometer. Auf diese Weise kann der Gehalt an Nährstoffen wie Ammoniak, Nitrat, Phosphor und Kalium, Sulfat, Kalzium und Magnesium leicht überwacht werden.
Hanna Lysimeter HI83900 zur Nährstoffüberwachung im Wurzelbereich Das Lysimeter HI83900 ist... mehr

Hanna Lysimeter HI83900 zur Nährstoffüberwachung im Wurzelbereich

Das Lysimeter HI83900 ist ein ideales Instrument zum Sammeln von Bodenlösungsproben und der anschließenden quantitativen chemische Analyse durch einen Photometer. Auf diese Weise kann der Gehalt an Nährstoffen wie Ammoniak, Nitrat, Phosphor und Kalium, Sulfat, Kalzium und Magnesium leicht überwacht werden.

Das Lysimeter HI83900 zur Extraktion von Bodenlösungen besteht aus einem transparenten Rohr mit einer Keramikspitze. Ein Gummischlauch ist durch einen Gummistopfen im Rohr geführt und reicht bis zur Keramikspitze. Das HI83900 ist ideal zur Sammlung von Bodenlösungen zur quantitativen Nähr- oder Schadstoffbestimmung. So können Anwender mit seiner Hilfe z.B. die Konzentrationen von Stickstoff, Phosphor und Kalium (NPK), sowie Kalzium, Magnesium und Sulfat messen. Die Spitze des Lysimeters besteht aus einer porösen Sinterkeramik die in allen Arten von Böden verwendet werden kann und weitestgehend chemisch stabil ist und daher die Zusammensetzung der gewonnenen Lösung nicht beeinflusst, was sich in genauen und verlässlichen Messwerten bemerkbar macht. Das Funktionsprinzip des HI83900 basiert auf der Erzeugung eines Unterdrucks innerhalb des Rohres, der die Boden/Wasser-Spannung überschreitet. Das führt zu einem hydraulischen Gradienten, der wiederum dafür sorgt, dass das im Boden enthaltene Wasser in der Nähe der Spitze durch die poröse Keramik in das Rohr angesaugt wird. Typischerweise sollte ein Unterdruck von -60 cb (Zentibar) erzeugt werden. Hierfür kann die mitgelieferte 30mL-Spritze verwendet werden, indem das offenen Ende des Gummischlauchs über die Spitze geschoben wird. Mit der ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen Schlauchklemme kann der Schlauch danach abgeklemmt werden.

HI83900-funktionsprinzipFunktionsprinzip Lysimeter HI83900
1. Gummistopfen
2. Rohr zur Aufnahme der Lösung
3. Spitze aus Sinterkeramik
4. 30mL-Spritze (Pumpe)
5. Gummiabsaugschlauch
6. Schlauchklemme

 

Zur besseren Überwachung der Zusammensetzung der Bodenlösung sollten wenigstens zwei Lysimeter im Wurzelbereich einer repräsentativen Pflanze installiert werden, eines im oberen Bereich und eines im unteren Bereich der Wurzeln. Für eine verbesserte Genauigkeit und Wiederholbarkeit sollte diese Installation an wenigstens zwei weiteren Pflanzen wiederholt werden.

Länge Rohr: 30 cm, 60cm oder 90 cm

Lieferumfang Gerät mit Keramikspitze und Gummischlauch, Schlauchklemme, Gummistopfen, Starter-Kit Reinigungslösung (120 ml), 30ml-Spritze und Anleitung.
Weiterführende Links zu Hanna Lysimeter HI83900 zur Nährstoffüberwachung im Wurzelbereich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hanna Lysimeter HI83900 zur Nährstoffüberwachung im Wurzelbereich"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein. Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen